Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Unser Tipp
€13,10 €13,90
€13,60

Lugana Alessino 0,75l

€13,40

Selva Capuzza ist ein Bauernhof, der der Weinproduktion aus 6 einheimischen Reben der Region gewidmet ist.
Im Inneren befinden sich auch Olivenbäume, ein als Trüffelboden geborener Wald, weite Freiflächen für die biologische Vielfalt, ein Park mit jahrhundertealten Maulbeerbäumen und zwei kleine Seen.

Es hat seinen Namen von dem Ort, an dem es sich befindet; Die ländlichen Gebiete südlich des Sees wurden seit der Römerzeit "Silvae" genannt. Der Name "Capuzza" scheint von seiner erhöhten Position am Anfang der Hügel des morainischen Amphitheaters am Gardasee auf der "Haube" zu stammen, die sich einige hundert Meter vom Turm des San Martino della Battaglia entfernt befindet.

Hergestellt aus der Weinbereitung von 100% Turbiana- Trauben, die manuell geerntet wurden, bevor sie eine fortgeschrittene Reife erreichen.

Die Trauben werden sanft gepresst, die anschließende alkoholische Gärung wird bei niedriger Temperatur von ausgewählten Hefen durchgeführt; Im Allgemeinen wird keine malolaktische Fermentation durchgeführt.

In den Wintermonaten wird der Wein in Kontakt mit der feinen Hefe (Battonage) bis Januar / Februar in Stahltanks raffiniert; In den Monaten März / April wird es in Flaschen abgefüllt und nach ein oder zwei Monaten Flaschenalterung zum Verkauf angeboten. 

JAHRGANG 2022
FARBE Blasses Strohgelb
GERUCH Zitrusfrüchten, Äpfeln und Heu
GESCHMACK Ausgewogen, frisch und leicht
ALKOHOL 12,5 % vol.
SÄURE 5,8 g/ l
RESTZUCKER 4,0 g/l