Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Unser Tipp
€13,10 €13,70
€13,60

Blauburgunder Riserva "Trattmann" 0,75l

€39,10

Die Kellereigenossenschaft Girlan wurde 1923 in einem historischen Bauernhof (16. Jahrhundert) gegründet.                                                                                                    Hinter diesen traditionsreichen Mauern und in den weitverzweigten Kellergängen verbergen sich moderne Kellertechnologie und optimale Lagerbedingungen für unsere Weine. Bereits in den Jahren 2009 bis 2011 erfuhr die Kellerei Girlan eine umfassende Modernisierung, welche jüngst ihre Fortsetzung fand. Das historische Verwaltungsgebäude mit mittelalterlichen Wurzeln wurde durch den Abbruch eines späteren Zubaus quasi freigeschält, wodurch der lichttechnisch inszenierte Hofraum eine neue Großzügigkeit erfuhr.

Für diesen Wein verwenden wir ausschließlich sorgfältig ausgesuchte Trauben, die auf besonders geeigneten Böden mit geringsten Erträgen geerntet werden. Der Hauptanteil der Trauben stammt aus Mazon, wo sich unsere Weinberge auf lehmhaltigen Tonböden mit Kalkschotter auf Kalkgestein befinden. Das restliche Traubengut stammt aus Pinzon unweit von Mazon, wo wir ein wärmeres Mikroklima vorfinden und aus Girlan im Überetsch. Die Trauben werden von Hand gelesen und in kleinen Behältern angeliefert. Nach dem Entbeeren wird die Maische mit Schwerkraft in Stahlfässer gefüllt, wo die Gärung stattfindet (20-24 Tage). Nach dem  Säureabbau erfolgt eine 12 Monate lange Reifung im kleinen und großen Holzfass (12 Hl). Anschließend findet eine 8 Monate lange Lagerung im großen Holzfass (70hl) statt. Der Wein wird weitere 6 Monate in der Flasche gelagert.

JAHRGANG 2020
FARBE Leicht granatfarben
GERUCH Reifes Obst mit Süß- und Sauerkirsche
GESCHMACK Fruchtige Tannine mit guter Säurestruktur und langem Abgang
ALKOHOL 14,5 % vol.
SÄURE 5,9 g/ l
RESTZUCKER 0,9 g/l