Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Unser Tipp
€13,10 €13,90
€13,60

Grauvernatsch 0,75l

€9,70

Das Jahr 1845 markiert den Einzug der Benediktiner aus dem schweizerischen Muri nach Gries. Die Ordensgemeinschaft übernahm zu dieser Zeit das Augustiner Chorherrenstift und somit auch eine lange Weinbautradition, der sie den Weg für eine bis heute andauernde Symbiose von Kloster, Kellerei und Weingut ebnete. Im 21. Jahrhundert angekommen, produziert MURI-GRIES Spitzenprodukte wie die Weine der „Abtei Muri“-Linie, die seit 1989 aus ausgewählten Top-Lagen gekeltert wird.

Der typische Südtiroler. Die autochthone Rebsorte Vernatsch wird erstmals im Mittelalter erwähnt und spielt seit dem 16. Jh. eine zentrale Rolle im Südtiroler Weinbau. Dieser Grauvernatsch ist ein ausgesprochen typischer Vertreter dieser Sorte und eignet sich für viele Anlässe und Gerichte unserer alpin-mediterranen Küche - besonders zu Braten, Wienerschnitzel, Tafelspitz, saurem Rindfleisch, und saurem Kalbskopf.

 JAHRGANG 2021
FARBE Rubinrot mit violetten Reflexen
GERUCH Offen und fruchtig mit Duft nach Amarena-Kirsche, einem Hauch Zimt und Marzipan
GESCHMACK Geschmeidig und fruchtig, gut strukturiert mit weichen Gerbstoffen
ALKOHOL 12,5 % vol.
SÄURE 4,5 g / l
RESTZUCKER 2,7 g / l