Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Unser Tipp
€13,10 €13,70
€13,60

Pinot Grigio 0,75l

€11,30

Die Kellereigenossenschaft Girlan wurde 1923 in einem historischen Bauernhof (16. Jahrhundert) gegründet.                                                                                                    Hinter diesen traditionsreichen Mauern und in den weitverzweigten Kellergängen verbergen sich moderne Kellertechnologie und optimale Lagerbedingungen für unsere Weine. Bereits in den Jahren 2009 bis 2011 erfuhr die Kellerei Girlan eine umfassende Modernisierung, welche jüngst ihre Fortsetzung fand. Das historische Verwaltungsgebäude mit mittelalterlichen Wurzeln wurde durch den Abbruch eines späteren Zubaus quasi freigeschält, wodurch der lichttechnisch inszenierte Hofraum eine neue Großzügigkeit erfuhr.

Der Grauburgunder wird in Girlan auf den Hügeln des Überetsch, auf einer Höhe von 450 - 500 m ü.d.M., in gut belüfteten Lagen, angebaut. Der Boden des Anbaugebietes ist reich an Mineralien, die sich aus Sedimenten der Vergletscherungszeit gebildet haben. Die Trauben werden von Hand gelesen und in kleinen Behältern angeliefert. Die Trauben werden sanft abgepresst, der Most durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen geklärt. Die Gärung erfolgt im  Edelstahltank bei kontrollierter Temperatur mit anschließendem Ausbau auf der Feinhefe.

JAHRGANG 2022
FARBE Funkelndes Gold
GERUCH Fruchtige und zugleich mineralische Düfte
GESCHMACK Delikat und weich
ALKOHOL 14 % vol.
SÄURE 6,0 g/ l
RESTZUCKER 0,8 g/l