Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Unser Tipp
€13,10 €13,70
€13,60

St. Magdalener 0,75l

€14,60

Die Weinqualität wird von der Traubenqualität bestimmt. Exakte, termingerechte Arbeitsgänge und eine bestmögliche Lesereife der Trauben führen zu authentischen Weinen mit Widererkennungswert. Harmonie und Balance, aber auch Ecken und Kanten bringen Spannung in den Weingenuss. Die Kreation von Weinen mit Frische und Eleganz, aber auch nötiger Konzentration und Tiefe, beschreibt unsere Betriebsphilosophie sehr gut. Heute widmet sich der Winzer Stefan Ramoser, seine Frau Astrid und sein Sohn Martin dem Ausbau von naturbelassenen Qualitätsweinen. Mit Hingabe, Sorgfalt und Leidenschaft entstehen so fruchtige, vielschichte Weine mit Charakter, für vielerlei Anlässe, welche am Weingut verkostet werden können.

Das Lesegut stammt aus drei Weinbergen von deutlich unterschiedlichem Terroir. Der auf lehmhaltigen Boden und östlich exponiert gelegene Weinberg verleiht den Trauben besonders feingliedrige Aromen von Sauerkirsch und roten Beeren gepaart mit einer saftigen Säure. Hingegen weisen die Trauben aus jenem Weinberg, welcher sich in einer Art Kessel umgeben von Steilhängen befindet, deutlich mehr Saftigkeit und mildere Gerbstoffe auf. Die Rebstöcke des dritten Weinbergs gedeihen auf tiefgründigen, sandigen und sehr steinreichen Boden, welcher Wärme sehr gut speichert und so mehr Konzentration, dunkle Fruchtaromen und mehr Struktur in die spätere Lagencuvee miteinbringt. Dieses Dreigespann an unterschiedlichen Traubenqualitäten ergänzen sich zu einem harmonischen Endprodukt.

JAHRGANG 2018
FARBE Rubinrot
GERUCH Mandel-, Kirsch- und Veilchennoten
GESCHMACK Frisch mit gut eingebundener Säure
ALKOHOL 13,5 % vol.
SÄURE -
RESTZUCKER -