Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Unser Tipp
€13,10 €13,70
€13,60

Vernatsch 0,75l

€10,10

Der Eisacktaler Weinbau blickt auf eine lange Tradition zurück. Die ältesten Zeugen sind Funde von Rebkernen und Gegenständen zur Weinverarbeitung, aus der Zeit um 500 v. Ch. Schon im Mittelalter priesen Dichter und Minnesänger wie Oswald von Wolkenstein und Walther von der Vogelweide die Weine aus dem Gebiet um Klausen und Brixen. Ab dem Ende des 19. Jh. bis nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Weinbau im Eisacktal stark vernachlässigt. Erst 1961, mit der Gründung der Eisacktaler Kellerei, begann für den Eisacktaler Weinbau eine neue Blütezeit. 

Warme, fruchtbare, tiefgründige Porphyr Verwitterungsböden. Traditionelle Maischegärung bei kontrollierter Temperatur, biologischer Säureabbau und Lagerung auf der Feinhefe im Edelstahlfass.

JAHRGANG 2022
FARBE Hellrubin bis rubinrot
GERUCH Leicht, bekömmlich, angenehm, gerbstoffarm, fruchtig, charakteristisch
GESCHMACK Mild, harmonisch, leicht nach Mandeln
ALKOHOL 12,5 % vol.
SÄURE 4,8 g/ l
RESTZUCKER 1,4 g/l